Wasserwerfer, Schlagstöcke, Tränengas – das brutale Vorgehen der Polizei gegen die Gegner des Bahnprojekts Stuttgart 21 kann nur scharf kritisiert werden. Der breite Widerstand der Bürgerinnen und Bürger in Stuttgart wird sich nicht in eine radikale Ecke treiben lassen.

Hier einige Bilder der Solidaritäts-Proteste von weit über 1000 BerlinerInnen gegen Polizeigewalt und das Projekt Stuttgart 21. Nach einer Kundgebung auf dem Potsdamer Platz bildete sich eine Spontan-Demo zur Landesvertretung Baden-Württemberg und zurück.

Print Friendly, PDF & Email