www.lichterkette09.deDie Ereignisse im Salzbergwerk Asse II haben nicht nur in der Region Braunschweig sondern bundesweit viele Menschen wachgerüttelt: So darf mit Atommüll nicht umgegangen werden! Weder in der Asse, noch in Morsleben, Gorleben oder Schacht Konrad! Die Frage der Endlagerung von Atommüll geht uns alle an. Wir wollen ein unübersehbares Zeichen gegen die Atomenergie und die Verklappung des strahlenden Mülls setzen.

Lichterkette von der Asse bis zu Konrad!

In dieser Frage darf nicht länger vertuscht und heruntergespielt werden!

Die Anti-Atom-Bewegung ist wieder da – 16.000 haben beim Castor demonstriert. Auch die Umzingelung des Atom-Forums am 4. Februar in Berlin war ein voller Erfolg. Um gerade im Wahlkampfjahr 2009 ein deutliches Signal gegen Atomkraft zu setzen, werden wir am 26. Februar in die Region Braunschweig fahren, um die dortige Bevölkerung bei ihrer Lichterkette zu unterstützen.

Wir pASSEn auf und bringen Licht ins Dunkel!

Infos: http://www.lichterkette09.de

Print Friendly, PDF & Email