Am Montagabend besiegte die Grüne Jugend Berlin die bündnisgrüne Bundestagsfraktion. Das erste Aufeinandertreffen der Fußballmanschaften beider Seiten endete mit einem überzeugenden 1:1-Sieg. Gegen die nur mit Männern antretende Grüne Tulpe gelang in der ersten Halbzeit trotz spielerische Überlegenheit unserer gemischt antretenden Mannschaft kein Tor. Allen voran Paula Riester gelang unserem Team aber eine tolle Aktion nach der anderen.

Von unseren Fans frenetisch gefeiert, gelang dann in der 2.Halbzeit durch den überragenden Christian Fender dann endlich der verdiente Führungstreffer. Ziemlich glücklich, erziehlte der Gegner gegen Ende des Spiels noch den Ehrentreffer zum 1:1. Bis zum Abpfiff kämpften unsere HeldInnen für ein weitres Tor. Aber auch die Einwechslung von Clara Herrmann brachte trotz grandiosem Spiel leider keinen weiteren Treffer.

Insgesamt ein gelungenes Spiel an dem alle Beteiligtem viel Freude hatten. Vielen Dank an alle Fans – ohne Eure Unterstützung wäre solch ein Sieg nicht möglich gewesen.

Print Friendly, PDF & Email