Hier noch ein Bild der Aktion der Anti-Atom-Organisation .ausgestrahlt vom Montag zur Ankündigung von Bundesumweltminister Röttgen, den Ausbau des maroden Salzstocks in Gorleben zu einem Atommüll-Endlager fortzusetzen.

Gemeinsam mit Greenpeace-AktivistInnen gelang es uns recht kurzfristig vor dem Bundesumweltministerium unseren Protest zum Ausdruck zu bringen.

.ausgestrahlt ist eine bundesweite Anti-Atom-Organisation, die AtomkraftgegnerInnen darin unterstützt, aus ihrer Haltung öffentlichen Protest zu machen.

Print Friendly, PDF & Email